Startseite

Startseite Slideshow

Liebe Nordfriesinnen und Nordfriesen,
liebe Dithmarscherinnen und Dithmarscher,
sehr geehrte Damen und Herren,

mit 45,3% haben Sie mich, liebe Nordfriesen und Dithmarscher, im Wahlkreis 02 - Nordfriesland und Dithmarschen-Nord - mit ihrer Ersttimme in den Bundestag gewählt. Das ist ein großartiges Ergebis und das ist ein großer Vertrauensbeweis! Auf dieses Ergebnis bin ich sehr stolz und werde mich nun mit ganzem Elan meiner Arbeit im Deutschen Bundestag widmen und mich dort für die Belange der Nordfriesen und Dithmarscher in meinem Bundestagswahlkreis einsetzen. 

Die Wählerinnen und Wähler in Schleswig-Holstein haben entschieden und die CDU bei der Bundestagswahl am 24. September 2017 mit Abstand zur stärksten politischen Kraft gewählt. Damit hat die CDU von Ihnen erneut den Auftrag erhalten, eine stabile Regierung für Deutschland zu bilden. Dies geschieht derzeit in Berlin. Doch Sondierungen und Koalitionsverhandlungen für ein noch nie dagewesenes Bündnis auf Bundesebene nehmen Zeit in Anspruch. Zeit, die ich nutze, um mich mit den Berliner Abläufen vertraut zu machen. Die ersten Landesgruppen- und Fraktionssitzungen haben bereits stattgefunden und am 24. Oktober 2017 haben wir mit Dr. Wolfgang Schäuble einen neuen Bundestagspräsidenten gewählt, dessen Arbeit ich sehr schätze. Demnächst finden auch die ersten Plenarsitzungen statt. In welchem Ausschuss ich mich künftig einbringen werde, hängt vom Ergebnis der Koalitionsverhandlungen ab und damit, welche Ausschüsse - parallel zu den Ministerien - gebildet werden. Seien Sie aber sicher, liebe Nordfriesen und Dithmarscher, dass ich das Wohl unserer Region immer im Auge haben werde. Ich bin sehr stolz darauf, nun Ihre Abgeordnete in Berlin zu sein und werde die Interessen unseres Wahlkreises in Berlin engagiert vertreten. Dabei werde ich auf meine Erfahrungen aus dem schleswig-holsteinischen Landtag und aus der Kommunalpolitik zurückgreifen und mich für unsere Region im Deutschen Bundestag stark machen. Ich freue mich auf die neue Aufgabe und die damit verbundenen Herausfordernungen. 

Diese Homepage wird derzeit überarbeitet und wird Ihnen eine Übersicht über mich als Person, über meine politische Arbeit im Deutschen Bundestag sowie in meinem Wahlkreis geben.

Bitte kommen Sie weiterhin wie bisher auf mich zu, wenn Sie Fragen, Probleme oder Vorschläge haben. Sprechen Sie mich bei nächster Gelegenheit an oder schreiben Sie mir einfach eine E-Mail.

 

Ihre
Astrid Damerow

Aktuelles

CDU Schleswig-Holstein

CDU Deutschlands