Meine Rede zur Aktuellen Stunde am 28. Juni 2018