Besuch in Berlin

Planen Sie eine Klassenfahrt, eine Reise mit Ihrem Verein oder privat nach Berlin und möchten Sie den Besuch des Deutschen Bundestags mit in Ihr Programm aufnehmen?

Gerne bin ich bereit, Ihre Fahrten organisatorisch zu unterstützen. Es besteht die Möglichkeit, während einer Sitzungswoche an einer Plenarsitzung oder aber an einer einstündigen Informationsveranstaltung im Reichstag teilzunehmen. Im Anschluss daran kann stets die Reichstagskuppel besichtigt werden. Außerdem stehe ich – falls ich nicht terminlich anderweitig eingebunden bin - in Sitzungswochen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Ansonsten wird eine meiner Mitarbeiterinnen dies übernehmen. Den Sitzungsplan des Deutschen Bundestages finden Sie auf meiner Seite unter ->Bundestag ->Sitzungswochen im Deutschen Bundestag 2018

Gerne unterstützt mein Berliner Büro auch die Planung weiterer Besuche; beispielsweise im Bundesrat oder einem der Ministerien. Ferner öffnet die Landesvertretung Schleswig-Holsteins in Berlin Besuchern ihre Türen.

Ansprechpartnerin für Ihren Besuch in Berlin ist meine Mitarbeiterin astrid.damerow.ma07 [at] bundestag.de (Christiane Hartwich) (siehe Kontakt).

Zudem besteht dreimal im Jahr die Möglichkeit an einer vom Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA) organisierten Informationsfahrt nach Berlin teilzunehmen. Eine solche Fahrt umfasst drei Tage und dient vor allem der politischen Information. Als Programmpunkte sind hierfür unter anderem der Besuch des Reichstags und eines Ministeriums vorgesehen. Alle Kosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung werden vom BPA übernommen. Es wird lediglich ein kleiner Betrag für Trinkgelder und Eintrittsgelder von den Teilnehmern verlangt.                                          

Wenn Sie Interesse an der Teilnahme an einer BPA-Fahrt haben, dann wenden Sie sich bitte an meine Mitarbeiterin astrid.damerow.ma05 [at] bundestag.de (Maren Grunau) (siehe Kontakt).